Sie sind hier: Eltern

Aktuelles



3. Elternbrief / Schulbuchanschaffungen

26.06.2020
Hier finden Sie den aktuellen Elternbrief zum Ende des Schuljahres 2019/2020 sowie die Liste der Schulbücher,die für das kommende Schuljahr 2020/2021 durch die Eltern anzuschaffen sind.

Wir wünschen eine schöne und erholsame Sommerzeit und sehen Ihre Kinder hoffentlich gesund am 12.08.2020 wieder.

Termine für das Schuljahr 2020/2021

22.06.2020
Hier finden Sie die Terminübersicht für das kommende Schuljahr 2020/2021, die Sie auch in unserem integrierten Terminkalender finden.

Gleichzeitig weisen wir darauf hin, dass die wir zurzeit davon ausgehen, dass das Schuljahr 2020/2021 mit einem gewöhnlichen Regelbetrieb durchgeführt werden kann.

Bitte beachten Sie aber stets die aktuellen Mitteilungen auf unserer Homepage.

Dank der Elternschaft

16.06.2020
Im Rahmen der Schulkonferenz am 16.06.2020 bedankten sich die Elternvertreter unserer Schule im Namen der gesamten Elternschaft für die engagierte Arbeit des Kollegiums im vergangenen Schuljahr mit einem großen Blumen-Bouquet, gesunden Fruchtsäften und süßer "Nervennahrung" für das Lehrerzimmer.



Vielen herzlichen Dank für die wertschätzende Anerkennung unserer Arbeit!

100 Rechner für Online-Unterricht

08.06.2020
Artikel der WN vom 08.06.2020

Homeoffice für Schüler: Der Kinderhauser Geschwister-Scholl-Realschule ist es gelungen, gut ein Viertel ihrer 436 Kinder und Jugendlichen mit weit über 100 gespendeten Laptops und PCs für den Online-Unterricht auszustatten. "Wir sind der Stadt dankbar, dass alles stabil läuft. Auch Videokonferenzen sind im Unterricht möglich", berichtete Schulleiter Clemens Krause .

Mitte März wurde – wie alle anderen Schulen in NRW - auch die Geschwister-Scholl-Realschule für den weiteren Schulbetrieb geschlossen. Die Schule setzte allerdings vom ersten Tag der Schulschließung auf Online-Unterricht, heißt es in einer Pressemitteilung der Schule. "Jeden Tag wurden die Schülerinnen und Schüler zum Lernen über die Internet-Plattform Iserv in einem festen Stundenplan eingeladen, um ihnen auf diese Weise eine gute Struktur für das Lernen und Arbeiten zu Hause zu ermöglichen."



Bis zu den Osterferien sei es den Kollegen sehr gut gelungen, viele Schüler mit diesem Online-Angebot zu unterrichten. Krause: "Doch einige Schüler konnten auch nicht erreicht werden, weil sie nicht über die nötigen Geräte wie Computer oder Laptops verfügten." Daher wandte sich der stellvertretende Schulleiter Tobias Regenbrecht, selbst Informatiklehrer, zu Beginn der Osterferien an Privatpersonen über die Schulpflegschaft der Schule, Institutionen und Firmen und bat um Spenden von ungenutzten und ausrangierten Rechnern mit Monitoren und Laptops. Diese sollten Schülern unbürokratisch leihweise zur Verfügung gestellt werden, berichtet die Schule.

Die Resonanz auf den Spendenaufruf war unerwartet groß. Auf diese Weise kamen weit über 100 Rechner und Laptops zusammen. Die Westfälische Wilhelms-Universität Münster stellte 50 Rechner sowie Monitore zur Verfügung. Aus dem Stadtteil selbst steuerten die Provinzial-Versicherungen 20 und die Wirtschaftsprüfer- und Steuerberatersozietät "Klapdor und Partner" fünf Laptops bei.

Darüber hinaus unterstützte das gemeinnützige Hilfsprojekt Labdoo, das gespendete alte Rechner aufbereitet, um damit Kindern und Jugendlichen einen Zugang zur digitalen Bildung zu ermöglichen, die Geschwister-Scholl-Realschule mit 21 weiteren Laptops. Auch gab es zwei Spenden von Laptops von Privatpersonen.

Auch aus dem eigenen Bestand konnten noch elf Notebooks verliehen werden. Diese stammten aus der Aktion "Beef mit dem Rechner" von Antenne Münster und waren von der Klasse 6a gewonnen worden.

Tobias Regenbrecht brachte mit Unterstützung von einigen Lehrkräften die gespendeten Rechner in das Schulzentrum. Dort installierten sie die für den Online-Unterricht benötigen Programme vor, damit die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen fünf bis zehn die PCs sofort und problemlos nutzen können. Inzwischen seien alle Laptops ausgeliehen, berichtete Clemens Krause.

Wahl des WP-Faches Klassen 6

05.06.2020
Da in diesem Jahr keine Informationsveranstaltung für die Klassen 6 betr. der Wahl des Schwerpunktfaches ab der Klasse 7 stattinden kann, haben wir uns entschieden, die Eltern über einen Elternbrief und die Schülerinnen und Schüler der Klassen 6 im Präsenzunterricht über die unterschiedlichen Schwerpunktfächer zu informieren.
Hier finden Sie den Elternbrief , der Ihnen und Ihren Kindern über das Email-Postfach bei IServ (mit den Informationen zu den einzelnen Schwerpunktfächern) zugegangen ist.
Hier finden Sie auch noch einmal den Wahlzettel (zum Ausdrucken), der im Präsenzunterricht am 15. bzw. 17.06.2020 wieder abgegeben werden soll.
Es werden an unserer Schule die folgenden Schwerpunktfächer angeboten:
Biologie
Französisch
Informatik
Sozialwissenschaften
Technik

Hier finden Sie auch jeweils einen Link zu Erklärfilmen für das Fach Sozialwissenschaften und Informatik.

Berufswahlorientierung - Klassen 9 und 10

04.06.2020
Zur Perspektivklärung für Schülerinnen und Schüler in den Abgangsklassen ohne Anschlussperspektive nach der Sekundarstufe I bietet die Agentur für Arbeit am 15. und 16.06.2020 Beratungstermine an.
Hierzu finden Sie in diesem Schreiben nähere Informationen. Das angesprochene Einladungsschreiben liegt zur Zeit noch nicht vor.

Gleichzeitig möchten wir auf das Angebot der Agentur für Arbeit aufmerksam machen.
Unter der E-Mail-Adresse Ahlen-Muenster.Berufsberatung@arbeitsagentur.de können sich Schülerinnen und Schüler sowie die Eltern zur Berufswahlorientierung beraten lassen.

Da im Schuljahr 2019/2020 das Schülerbetriebspraktikum im Jahrgang 9 nicht durchgeführt werden konnte, wird das Praktikum im Schuljahr 2020/2021 (für die Klassen 10) in der Zeit vom 01.-12.02.2021 stattfinden.
Hier finden Sie dazu den entsprechenden Elternbrief sowie das Anschreiben für den Praktikumsbetrieb.

Unterrichtsfreie Tage bis zu den Sommerferien

20.05.2020
An den folgenden Tagen findet kein Präsenz-, kein Online-Unterricht und keine Notbetreuung statt:
Donnerstag, 21.05.2020 - Christi Himmelfahrt
Freitag, 22.05.2020 - 3. beweglicher Ferientag im Schuljahr 2019/2020
Montag, 01.06.2020 - Pfingstmontag
Dienstag, 02.06.2020 - Pfingstferien
Donnerstag, 11.06.2020 - Fronleichnam
Freitag, 12.06.2020 - 4. beweglicher Ferientag im Schuljahr 2019/2020

Zum Tod von Leslie Schwartz

20.05.2020

Leslie Schwartz ist am 12. Mai in den USA (Miami) gestorben, wie sein in Münster lebender Neffe Ulrich Krempel mitteilt. Leslie Schwartz wurde 90 Jahre alt. Er hatte ein besonderes Verhältnis zu Münster-Kinderhaus, da er hier eine Zweitwohnung besaß.

Leslie Schwartz überlebte unter anderem die Konzentrationslager in Auschwitz und Dachau und kämpfte in den vergangenen Jahren unermüdlich bei zahlreichen Schulbesuchen auch in Münster gegen das Vergessen. Nach jahrzehntelangem Schweigen über die Erlebnisse im Nationalsozialsimus berichtete er später über seine Erlebnisse in deutschen Schulen und leistete unermüdlich Aufklärungsarbeit.
So war er auch mehrfach an unserer Schule zu Gast und erläuterte die Schrecken des Nationalsozialismus und des Holocaust anhand eines Filmes über sein Leben.
Für seine Aufklärungsarbeit in den Schulen erhielt er das Bundesverdienstkreuz.

Die Geschwister-Scholl-Realschule behält Leslie Schwartz als unermüdlichen und herzlich-fröhlichen Streiter für die Menschlichkeit in Erinnerung.

Bauarbeiten auf dem Schulhof

19.05.2020
Liebe Schülerinnen und Schüler,
sehr geehrte Eltern!

Am Mittwoch, 20.05.2020, wird ab ca. 14.00 Uhr ein mobiler Bauzaun auf dem Schulhof vor Eingang A, in Richtung der Außentoiletten, am jetzigen Holzbauzaun aufgestellt, da hier am Wochenende (bis ca. Di. 26.05.2020) ein Abwasserrohr verlegt werden muss!

Ich bitte um ein entsprechend angemessenes Verhalten der Schülerinnen und Schüler in diesem Bereich des Schulhofes!

Schriftliche Prüfungsarbeiten - Jg. 10

11.05.2020
Liebe Schülerinnen und Schüler der Klassen 10,
hiermit erhaltet ihr die aktuellen Informationen zu euren Prüfungsarbeiten:

Die Arbeit
im Fach Deutsch wird am 12.05.2020,
im Fach Englisch am 14.05.2020 und
im Fach Mathematik am 19.05.2020 geschrieben.
  • Bitte seid um 8.45 Uhr in der Schule!
  • Haltet euch bitte an unserer Schule gültigen Hygiene- und Abstandsregelungen, die ihr schon kennt!
  • Achtung: Änderung - Die Prüfungen finden in den folgenden Räumen statt:
10a1 = Raum 2.18
10a2 = Raum 2.16
10b1 = Raum 2.20
10b2 = Raum 2.17
  • Bitte bringt zu den Prüfungsarbeiten genügend Essen und Trinken mit.
  • Bitte bringt Stifte etc. selbst mit. Diese Gegenstände dürfen nicht verliehen werden.
  • Die Prüfungen dauern in der Regel 90 Minuten.
  • Handys bitte entweder zu Hause lassen oder vor der Stunde bei der Aufsicht führenden Lehrkraft abgeben. Das Mitführen eines Handys kann als Täuschungsversuch gewertet werden.

Vor und nach den schriftlichen Prüfungsarbeiten habt ihr jeweils an dem Tag keinen anderen Präsenzunterricht.
Der Präsenzunterricht startet also für euch am 26.05.2020; dann kommt bitte dienstags nur die Gruppe 1 und donnerstag nur die Gruppe 2 zur Schule.



Termine

  • Momentan keine Inhalte vorhanden

mehr...


Geschwister Scholl Realschule Münster - dev4u®-cms