Sie sind hier: Streitschlichtung > Interkulturelle Streitschlichtung

Projekt Interkulturelle Streitschlichtung




Ausbildung zu Interkulturellen Streitschlichtern

Jugendliche sind für den Integrationsprozess in einer multikulturellen Gesellschaft von zentraler Bedeutung. Es ist zwingend notwendig, Kinder und Jugendliche so früh wie möglich interkulturell zu schulen, um sie für sich selbst und als Multiplikatoren für einen gelungenen Integrationsprozess zu befähigen!
Daher bieten wir eine AG "Interkulturelle Streitschlichtung" an.


1: Phase:Kulturelle Sensibilisierung durch die Auseinandersetzung mit ethnologischen Themen
2. Phase:a. Ausbildung einer Gruppe Jugendlicher zu interkulturellen Streitschlichtern;
b. Ausbildung einer 2. Gruppe Jugendlicher zu Trainerinnen für Interkulturelle
Kompetenz

Damit verfolgen wir folgende Zielsetzungen:

- Steigerung der allgemeinen sozialen Kompetenz;
- Steigerung der gegenseitigen Akzeptanz durch interkulturelle Kompetenz;
- Steigerung der Empathiefähigkeit;
- Entwicklung des Kulturbewusstseins und kulturelle Sensibilisierung;
- Interkulturelle Kompetenz als Schlüsselqualifikation in einer multikulturellen Gesellschaft;
- Interkulturelle Kompetenz beugt interkulturellen Konflikten vor; (Konflikte können oft auf interkulturelle Missverständnisse zurückgeführt werden! );
- Stärkung des Selbstbewusstseins als Teil einer multikulturellen Gesellschaft;
- Vernetzung von Wohnumfeld / Stadtteil durch Einsatz der Interkulturellen Streitschlichter im Freizeitbereich im Stadtteil.


Aktuelles

mehr...


Termine

  • Momentan keine Inhalte vorhanden

mehr...


Geschwister Scholl Realschule Münster - dev4u®-cms