Sie sind hier: Eltern

Aktuelles



Teilnahme am Präsenzunterricht

08.05.2020
Wenn der Präsenzunterricht ab dem 11.05.2020 startet, ist die Teilnahme am Unterricht für die Schülerinnen und Schüler verpflichtend.

Es gelten allerdings zwei, im Folgenden dargestellte Ausnahmeregelungen:
(1) "Sofern Schülerinnen und Schüler in Bezug auf das Corona-Virus (COVID-19) relevante Vorerkrankungen haben, entscheiden die Eltern - gegebenenfalls nach Rücksprache mit einer Ärztin oder einem Arzt, ob für ihr Kind eine gesundheitliche Gefährdung durch den Schulbesuch entstehen könnte. In diesem Fall benachrichtigen die Eltern unverzüglich die Schule und teilen schriftlich mit, dass aufgrund einer Vorerkrankung eine gesundheitliche Gefährdung durch den Schulbesuch bei ihrem Kind grundsätzlich möglich ist. Die Art der Vorerkrankung braucht aus Gründen des Datenschutzes nicht angegeben zu werden."
(2) "Sofern eine Schülerin oder ein Schüler mit einem Angehörigen – insbesondere Eltern, Geschwister – in häuslicher Gemeinschaft lebt und bei diesem Angehörigen eine Corona-relevante Vorerkrankung besteht, so kann eine Beurlaubung nach § 43 Abs. 4 Satz 1 SchulG durch die Schulleiterin oder den Schulleiter schriftlich erfolgen. (…) Eine Beurlaubung ist nur dann möglich, wenn die Schülerin oder der Schüler ein ärztliches Attest des betreffenden Angehörigen vorlegt, aus dem sich die Corona-relevante Vorerkrankung ergibt."

Sollte Ihr Kind – aus einem der oben genannten Gründe – nicht an dem Präsenzunterricht ab dem 11.05.2020 teilnehmen, so bitten wir um eine Benachrichtigung per E-Mail sowie die oben genannte schriftliche Benachrichtigung an die Schuladresse.

Senden Sie die E-Mail bitte an unsere offizielle E-Mail-Adresse: scholl-rs@stadt-muenster.de

Elternbrief Klassen 5 und 6

29.04.2020
Für die Eltern der Schülerinnen und Schüler in der Erprobungsstufe (Klassen 5 und 6) haben wir einen aktuellen Elternbrief verfasst.
Wir beobachten, dass nicht alle Kinder in diesen Klassen an dem Online-Unterricht teilnehmen bzw. die gestellten Aufgaben bearbeiten! Daher brauchen wir dringend die Mitarbeit und Unterstützung der Eltern für diese jungen Schülerinnen und Schüler, damit die Erprobungsstufe an unserer Schule erfolgreich durchlaufen werden kann. Vielen Dank!

Notbetreuung - aktuelle Informationen

25.04.2020
Hier finden Sie die aktuellen Informationen zur sog. Notbetreuung in Schulen:

- Allgemeine Vorschriften
- berechtigter Personenkreis
- Antragsformular

Bitte sprechen Sie uns gerne an, wenn Sie für Ihr Kind eine Notbetreuung in Anspruch nehmen möchten bzw. müssen:
Telefon (täglich 8.00 bis 12.00): 0251 263360
Email: scholl-rs@stadt-muenster.de.

Anwesenheitspflicht

23.04.2020
In diesem Schreiben der Bezirksregierung Münster finden Sie erläuternde Hinweise betr. der Teilnahme am Präsenzunterricht für Schülerinnen und Schüler der Klassen 10, die in häuslicher Gemeinschaft mit einem Angehörigen leben, bei dem eine Corona-relevante Vorerkrankung besteht.

Elternbriefe Klassen 10 zum Schulstart am 23.04.2020

20.04.2020
Am 23.04.2020 soll für Schülerinnen und Schüler der Klassen 10 der Präsenzunterricht wieder aufgenommen werden. Nähere Informationen hierzu finden Sie in Elternbrief 1 und Elternbrief 2.

Elternbrief zum Ende der Osterferien

17.04.2020
Hier finden Sie den aktuellen Elternbrief zum Ende der Osterferien und zum Start des Unterrichts nach den Osterferien am 20.04.2020.

Spendenaufruf Laptops

07.04.2020
Liebe Eltern,
mit diesem Elternbrief möchten wir Sie bitten, unsere Arbeit im Bereich des Online-Lernen nicht nur mit der motivierenden Haltung zu Hause Ihren Kindern gegenüber, sondern auch mit nicht mehr benötigter Hardware zu unterstützen, da wir zurzeit nicht sicher sagen können, ob nach den Osterferien der Unterricht in der Schule regulär wieder aufgenommen werden kann.
Bitte wenden Sie sich ab dem 15.04.2020 an Herrn Regenbrecht (gsrregenbrechtt@scholl.ms.de), wenn Sie Hardware bzw. andere in dem Schreiben genannte Komponenten, die Sie zu Hause nicht mehr benötigen, an die Schule spenden möchten!
Vielen Dank im Voraus!

Linksammlung zum Lernen zu Hause

06.04.2020
Liebe Schülerinnen und Schüler, findet ihr eine Linksammlung mit spannenden Angeboten im Internet zum Lernen (auch in den Osterferien) zu Hause.

Informationen zum Umgang mit dem Corona-Virus

02.04.2020
Achtung:

Aktuelle Informationen zum Umgang

mit dem Corona-Virus



Hier finden Sie den aktuellen Elternbrief zum Umgang mit der Corona-Krise sowie den bevorstehenden Osterferien. Bitte lesen Sie den Brief aufmerksam und geben Sie uns bis zum 11.04.2020 eine entsprechende Rückmeldung. Hierzu finden Sie hier auch ein beschreibbares pdf-Dokument.

Freitag, 13.03.2020 - 16.00 Uhr

Unsere Schule ist wie alle Schulen

im Land Nordrhein-Westfalen vom 16.03.2020

bis zum Beginn der Osterferien

durch die Landesregierung geschlossen.

(Schulmail des Ministeriums für Schule und Bildung, 13.03.2020)

Stand: 01.04.2020

Hier finden Sie den aktuellen Elternbrief zum Umgang mit der Corona-Krise sowie den bevorstehenden Osterferien. Bitte lesen Sie den Brief aufmerksam und geben Sie uns bis zum 11.04.2020 eine entsprechende Rückmeldung. Hierzu finden Sie hier auch ein beschreibbares pdf-Dokument.
Dieser Brief geht Ihnen ebenfalls auf dem Postweg zu.


Stand: 01.04.2020

Termine der Zentralen Abschlussprüfungen im Jahrgang 10


Erlass des Ministeriums für Schule und Bildung NRW

Stand: 30.03.2020

Unter dem Punkt "Aktuelles" finden Sie Tipps und Informationen für das Lernen zu Hause für Schülerinnen und Schüler sowie Eltern und Erziehungsberechtigte.

Stand: 27.03.2020

Verschiebung der Zentralen Abschlussprüfungen

Laut Mitteilung des Ministeriums für Schule und Bildung NRW werden die Termine für die ZP 10 um eine Woche verschoben und beginnen somit am 12.05.2020:


Quelle: Schulministerium NRW

Hier finden Sie auch die Pressemitteilung von Frau Ministerin Gebauer zur Verschiebung der Abitur- und ZP10-Prüfungen "Wir geben den Schülerinnen und Schülern Planungssicherheit für die Vorbereitung auf die anstehenden Prüfungen"

Ergänzend hierzu heißt es in einer E-Mail des MSB vom 30.03.2020:

Auch wenn das Abitur in der öffentlichen Aufmerksamkeit immer einen besonders hohen Stellenwert hat, so ist die Zahl der Schülerinnen und Schüler, die jährlich an den allgemeinbildenden Schulen ihre Abschlussverfahren am Ende der Klasse 10 und die dabei vorgesehenen zentralen Prüfungen (ZP 10) absolvieren müssen, noch höher. Wir haben uns daher entschlossen, auch den Beginn dieser Zentralen Prüfungen um einige Tage auf den 12. Mai 2020 zu verschieben. Eine noch spätere Terminierung wäre vor dem Hintergrund der in diesem Verfahren ebenfalls vorgesehenen zentralen Nachschreibetermine, dem entstehenden Korrekturaufwand und den rechtlich vorgeschriebenen Abweichungsprüfungen nicht möglich. Schon jetzt stellen Lehrerinnen und Lehrer ihren Schülerinnen und Schülern Lernangebote zur Verfügung, die sie auch bei Prüfungsvorbereitungen unterstützen. Bei Wiederaufnahme des Schulbetriebs nach den Osterferien wird der Unterricht vermehrt auf die Inhalte und Formate in den Prüfungsfächern der Zentralen Prüfungen 10 ausgerichtet.
Selbstverständlich werden aber auch für den Fall, dass die ZP 10 nicht ab dem 12. Mai 2020 stattfinden können, weil es zuvor keinen ausreichenden Unterricht geben konnte, im MSB alternative Szenarien entwickelt. Auch sie zielen alle darauf, Schülerinnen und Schüler durch die im Rahmen der Corona-Pandemie eingetretene Situation nicht zu benachteiligen und ihre Abschlüsse zu sichern.



Notbetreuung

Elternbrief von Frau Ministerin Gebauer zur Nobetreuung in Schulen

Stand: 26.03.2020

  • Seit dem 25.03.2020 besteht an unserer Schule eine kleine Notbetreuungsgruppe.
  • Hier finden Schülerinnen und Schüler 10 Tipps, wie sie das Lernen zuhause strukturieren können
  • Die Caritas-Beratungsstelle in Kinderhaus bietet weiterhin vielfältige Beratungsangebote.

  • Stand: 24.03.2020

    Schulfahrten

    Unabhängig von der Dauer des derzeit ruhenden Schulbetriebs sind in diesem Schuljahr keine Schulwanderungen und Schulfahrten, Schullandheimaufenthalte, Studienfahrten und internationalen Begegnungen (Schulfahrten) mehr durch die Schulleitungen zu genehmigen und bereits genehmigte Schulfahrten abzusagen.
    Ebenso sind schulische Veranstaltungen an außerschulischen Lernorten bis zum Ende des Schuljahres nicht mehr möglich, zum Beispiel der Besuch von Museen sowie kultureller oder sportlicher Veranstaltungen und weitere Projekte mit außerschulischen Partnern.
    Davon auszunehmen sind die verpflichtenden Standardelemente im Rahmen der Landesinitiative "Kein Abschluss ohne Anschluss".
    (Erlass des Ministeriums für Schule und Bildung NRW, 24.03.2020)


    "Blaue Briefe"

    Aufgrund des derzeit ruhenden Schulbetriebs werden in diesem Schuljahr keine Benachrichtigungen gemäß § 50 Absatz 4 Schulgesetz NRW (sog. "Blaue Briefe") wegen Versetzungsgefährdung versandt.
    Die Lehrerinnen und Lehrer informieren und beraten die Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern über die individuelle Lern- und Leistungsentwicklung nach Wiederaufnahme des Schulbetriebes.
    (Erlass des Ministeriums für Schule und Bildung NRW, 24.03.2020)

    Stand: 23.03.2020

    Online-learning und IServ

    Nach den Erfahrungen in der vergangenen Woche mit der IServ-Plattform haben wir uns entschieden, in dieser Woche das Chat-System zu wechseln.

    Daher finden morgen (Dienstag, 24.03.2020) keine Online-Klassen statt.
    Am Mittwoch (25.03.2020) geht es dann aber nach Stundenplan weiter.

    Die Schülerinnen und Schüler brauchen sich nicht mehr um 09:00 Uhr einzuloggen, sollen aber bitte jeden Tag bis mittags die jeweiligen Aufgaben abholen und diese zur passenden Uhrzeit abgeben.

    Weitere Infos zum Chat-System und den Online-Klassen folgen.

    Wir wissen, dass ihr euch super bemüht, das ist toll! Ganz großes Lob 😃🤓👍

    Wir wissen auch, dass nicht alle die Möglichkeit haben, in gleichem Umfang teilzunehmen. Ihr könnt sicher sein, dass wir uns alle "im Hintergrund" unheimlich bemühen, Lösungen zu finden. Wer noch nicht richtig teilnehmen kann, weil z.B. die technischen Möglichkeiten fehlen - sollte nicht verzweifeln und es weiter probieren. Versucht so gut mitzumachen, wie es geht. Wir alle sind bemüht, gute Wege des online-learnings zu finden.

    Notbetreuung

    Mit der Schulmail vom 20.03.2020 wurden die Regelungen betr. der sog. Notbetreuung geändert. Näheres hierzu finden Sie unter Aktuelles.

    Stand: 18.03.2020

    Schulsozialpädagogik


    Trotz der derzeitigen Schulschließung sind natürlich unsere Schulsozialpädagoginnen und -pädagogen für Sie und euch, liebe Schülerinnen und Schüler, erreichbar. Am besten könnt ihr sie direkt nach dem Online-Unterricht ab 13.00 Uhr erreichen. Schickt einfach eine Mail (vielleicht auch mit der eigenen Telefonnummer für einen Rückruf) an die unten stehenden E-Mail-Adressen. Frau Esmail-Bönte, Frau Haas und Herr Buske sind auch über ihr Dienst-Handy direkt telefonisch zu erreichen.

    Clarissa Benner
    gsrbennerc@scholl.ms.de

    Monika Esmail-Bönte
    Mobil: 0160 – 96357537 (dienstl.)
    Mail: gsresmailb@scholl.ms.de

    Brigitte Haas
    Mobil: 0157-33886651 (dienstl.)
    Mail: gsrhaasb@scholl.ms.de

    Alexander Merbitz
    Mail: gsrmerbitza@scholl.ms.de

    Joscha Buske
    Mobil: 0151 – 20502990 (dienstl.)
    Mail: gsrbuskej@scholl.ms.de
    (Donnerstag und Freitag)

    Durch die Schul-Mail des Ministeriums für Schule und Bildung von 12.44 Uhr sind "alle außerschulisch durchgeführten Standardelemente im Rahmen der Landesinitiative "Kein Abschluss ohne Anschluss" (KAoA) - z.B. Berufsfelderkundungstage, Praxistage, Praktika oder die Teilnahme am Girl's Day/Boy's Day - bis auf Weiteres ausgesetzt."
    Das bedeutet, dass all diese Maßnahmen ab sofort zu beenden sind.
    Alle Schülerinnen und Schüler, die sich noch in einem Betriebspraktikum befinden, beenden dieses bitte zeitnah oder sofort.

    Die Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 9 nehmen ab sofort am online-Unterricht über IServ teil.

    Aktuelle Informationen zum Umgang mit IServ



    Hier findet ihr das aktuelle Erklär-Video zum Bearbeiten von Aufgaben bei IServ.

    Ebenfalls hinweisen möchten wir auf den folgenden Youtube-Kanal von Herrn Regenbrecht


    Stand: 17.03.2020

    Das Schulgebäude bleibt ab 18.03.2020 für alle Besucherinnen und Besucher geschlossen. Bei wichtigen Anlässen können Sie in der Zeit zwischen 9.00 und 12.00 Uhr das Schulgebäude über den Eingang A betreten. Hierzu müssen Sie sich dann bitte kurz im Sekretariat unter 0251-263360 anmelden und werden dann am Eingang abgeholt!

    Der Unterricht findet für alle Klassen und WP-Kurse über (IServ) statt.
    Schülerinnen und Schüler, die (noch) keine Zugangsdaten für IServ haben, schreiben bitte eine E-Mail mit einer aktuellen, gültigen Telefonnummer eines Erziehungsberechtigten (zur Verifizierung und Rückmeldung durch die Schule) an folgende Adresse: gsrzugangsdaten@scholl.ms.de.
    Hier finden Sie auch einen Link zu einem Erklär-Video zum Einloggen bei IServ:
    Erklär-Video

    Für die Schülerinn Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 9, deren Praktikum im Laufe der Woche abgesagt wird, gilt, dass sie ebenfalls am Unterricht über IServ teilnehmen müssen. Die entsprechenden Klassen- und Kursgruppen sind eingerichtet. Die Schülerinnen und Schüler, bei denen das Praktikum abgesagt oder beendet wird, melden sich bitte per IServ sowohl bei der Klassenleitung als auch bei der betreuenden Lehrkraft.

    Neue Termine ZP 10

    01.04.2020
    Termine der Zentralen Abschlussprüfungen im Jahrgang 10


    Erlass des Ministeriums für Schule und Bildung NRW



    Termine

    • Momentan keine Inhalte vorhanden

    mehr...


    Geschwister Scholl Realschule Münster - dev4u®-cms